Datenschutzerklärung

Alle Menschen müssen darüber informiert werden,
was mit ihren Daten geschieht.
Das steht im Artikel 13 der Datenschutz-Grundverordnung.
Die Abkürzung davon ist DSGVO.

Die KOST Tirol möchte Sie deshalb informieren,
was mit Ihren Daten geschieht.

Wir schützen Ihre persönlichen Daten wie:

  • Namen
  • Adressen
  • Telefonnummern
  • E-Mail-Adressen

Ihre Daten
Wir geben diese Daten nicht an andere Personen oder Unternehmen weiter.
Wir informieren Sie immer über:

  • Wo haben wir Ihre Daten gespeichert?
  • Warum haben wir Ihre Daten gespeichert?

Sie können Ihre Daten jederzeit löschen lassen!

Formulardaten
Sie haben einen Formulareintrag auf unserer Webseite hinterlassen?
Dann können wir Ihre Daten speichern.
Wir können auch Ihre IP-Adresse speichern.
Das machen wir nur zur Sicherheit.
So können wir gegen Hasspostings und beleidigende Worte vorgehen.

Unsere Webseite verwendet außerdem:

  • Cookies
  • Metamo
  • Google Maps
  • Facebook
  • Youtube

Bei diesen Dateien und Diensten werden Ihre Daten ebenfalls gespeichert.

Sie haben Fragen zu unserem Datenschutz?
Dann rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer: 0 512 56 27 91

Mehr Informationen

Wichtig! Dieser Link führt Sie zu Inhalten in schwerer Sprache.